Dipl.-Kfm. Jochen Oehlschläger Steuerberater Fachberater für Internationales Steuerrecht
Dipl.-Kfm. Jochen OehlschlägerSteuerberaterFachberater für Internationales Steuerrecht

Änderung des UStAE zum 31.12.2022

Abschn. 25.1 Abs. 2 UStAE

 

Die Besteuerung einer Reiseleistung nach § 25 UStG setzt regelmäßig voraus, dass der Unternehmer Reisevorleistungen in Anspruch nimmt und diese zu einer einheitlichen Leistung bündelt (sog. "Leistungsbündel").

 

Dieses Leistungsbündel muss zumindest eine Beförderungs- oder Beherbergungsleistung enthalten.

 

Die Finanzverwaltung nimmt jetzt ergänzend in den UStAE auf, dass kein Leistungsbündel vorliegt, wenn ein Unternehmer gegenüber seinen Kunden lediglich eine Beförderungsleistung erbringt, deren Zweck es ist, den Kunden die An- und Abreise zu organisieren, selbst wenn die Beförderungsleistung mittels mehrerer verschiedener oder gleichartiger Beförderungsmittel erbracht wird.

 

 

Steuerberatung: Steuerinländer mit Auslandsbeziehungen, Steuerausländer mit Inlandsbeziehungen Zur Terminvereinbarung ...

Jochen Oehlschläger

Diplom-Kaufmann
Steuerberater
FB für Internationales Steuerrecht

 

Mosbacher Straße 20
65187 Wiesbaden

Telefon: +49 (611) 204 6694

Telefax: +49 (611) 204 6695

stb@jochen-oehlschlaeger.de

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Dipl.-Kfm. Oehlschläger Steuerberatung